9.8.12

Mit einer ausverkauften Abschlussveranstaltung
beschließen wir das Festival
"Feuerwerk für 1000 Jahre Rotkäppchen"
am Freitag, dem 10. August ab 18 Uhr mit dem langen Märchenabend am Feuer in der Jurte mit vier Märchenerzählerinnen und - erzählern:
"Von Wölfen und anderen Wesen im Wald".
Es war wahrhaftig ein Feuerwerk an verschiedensten
Interpretationen und Umsetzungen!
Die Quellen des Märche
ns reichen vielleicht 1000 Jahre
zurück, vielleicht aber auch nur bis ins Mittelalter,
vielleicht ist es aber auch ein Kunstmärchen.
Interessant, welche Entwicklung die Geschichte genommen
hat.
Nachweislich aber griff erst seit Ludwig Thieck die Obrigkeit in Form des Jägers in das Geschehen ein und ermöglichte ein gutes Ende. Die Grimms haben dies übernommen, und so endet seitdem die Geschichte.

1 Kommentar: